Das demokratische Miteinander stärken: „Sprechen&Zuhören“ am Mittwoch 3.7.24, 19-20.15

Home » Das demokratische Miteinander stärken: „Sprechen&Zuhören“ am Mittwoch 3.7.24, 19-20.15

Das demokratische Miteinander stärken: „Sprechen&Zuhören“ am Mittwoch 3.7.24, 19-20.15

 In

Liebe Wahlverwandte,

das Online-Dialogformat „Sprechen&Zuhören“, entwickelt und moderiert von Mehr Demokratie e.V., ist eine einfache und hervorragende Möglichkeit das demokratische Miteinander zu stärken.

Monatlich. Nächster Termin: Mittwoch, 3.7.24, 19-20.15 h. Mehr Info und Anmeldung unter https://www.mehr-demokratie.de/mehr-wissen/demokratische-kultur/sprechen-zuhoeren

Diesmal fragen wir: Wie geht es Ihnen in Bezug auf die Zukunft?

Die Teilnehmenden erfahren darin einen hierarchiefreien Austausch, in dem das eigene Erleben mitgeteilt werden kann. In Vierergruppen sprechen Menschen darüber, wie es ihnen in Bezug auf ein bestimmtes gesellschaftliches Thema geht.
Es wird die Erfahrung gemacht, dass eine demokratische Verständigung möglich ist, was häufig zu mehr Gelassenheit, Entspannung und Zuversicht führt. – Auch als Vorbereitung für sachliche und inhaltliche Arbeit in Gruppen und Gemeinschaften geeignet.

Viele Grüße
Reinhard Leo