Wahlverwandtschaften-Genossenschaft Bonn-Endenich

Home » Freie und Hausgemeinschaften » Wahlverwandtschaften-Genossenschaft Bonn-Endenich

Nach einer langen und aufwendigen Bauphase freuen wir uns nun, die fertiggestellten Wohnungen zu beziehen und unseren Wunsch des gemeinschaftlichen Wohnens in die Tat umzusetzen. Im August 2020 sind die ersten Wohneinheiten bezogen worden.

Nach Einzug aller MitbewohnerInnen (wahrscheinlich Ende Oktober 2020) wird unsere Hausgemeinschaft 19 Personen von 2 bis 77 Jahren umfassen, die zusammen das Grundstück Magdalenenstraße 29 im Ortskern von Bonn-Endenich bewohnen. Wir verstehen uns als weltanschaulich neutral, mit Gemeinschaftssinn, in dem Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Einkommens zusammen leben mit je abgeschlossener eigener Wohnung.

Villa August 2020

Als eingetragene Genossenschaft (Wahlverwandtschaften-Genossenschaft Endenich eG) haben wir vom Land NRW den Zuschlag zum Kauf eines großen Grundstücks mit Villa aus dem Jahr 1864 im Zentrum von Endenich bekommen. Mitte Oktober 2018 ist der Kauf erfolgt und bis Sommer 2020 wurde die ehemalige Villa Richarz mit 7 Wohneinheiten denkmalgerecht saniert und zwei (eingeschossige) Torhäuser unmittelbar an der Magdalenenstraße errichtet. Die Wohneinheiten werden von der Genossenschaft an ihre Mitglieder mit lebenslangem Nutzungsrecht vermietet. Vier Wohnungen in der Wohnanlage sind sozial geförderter Wohnraum. Unsere Rechtsform der Genossenschaft sichert uns langfristige finanzielle Autonomie und ermöglicht uns, alle wichtigen Entscheidungen rund um das Haus gemeinsam zu treffen.

Der Ankauf und die Renovierung wurden weitgehend durch die Bewohnerinnen und Bewohner selbst finanziert. Alle übernehmen im Rahmen der Eigenverwaltung des Hauses Aufgaben für die Hausgemeinschaft.

Im Gartengeschoss des Hauses befindet sich ein Versammlungsraum. Wir wollen in unseren Ortsteil Endenich hineinwirken und möchten diesen Raum Gruppen, Vereinen und Einzelpersonen in Endenich zur Verfügung stellen. Hierfür haben wir in der Villa einen Quartierraum als Versammlungsraum für uns und unsere Nachbarn gebaut. Er kann von Gruppen, Vereinen und Einzelpersonen mit Bezug zum Ortsteil Bonn-Endenich genutzt werden. Wir sind offen für Engagement in Endenich, sprecht uns gerne an!

Kontakt:  magdalenenstr@wahlverwandtschaften-bonn.de

Stand: September 2020

201005_genossenschaft_gartenseite